Persönliche Stadtrundfahrten Bamberg

im schönen Bamberg

Zur Buchung

Spaziergang durch die Gärtnerstadt von Bamberg

Eine Stadtführung der besonderen Art

Wussten Sie, dass Bamberg auf eine sehr lange Tradition im Gemüseanbau verweisen kann? Falls Sie mehr über die Bamberger Gärtner erfahren wollen, laden wir Sie sehr herzlich zu einer sehr interessanten Stadtrundfahrt mit vielen interessanten Informationen ein. In der Theuerstadt, die heute allgemein als Gärtnerstadt bezeichnet wird, prägen die typischen Gärtnerhäuser und die großen, weiten Anbauflächen noch heute das Stadtbild in einzigartiger Weise. Diese Tatsache hat ebenfalls dazu beigetragen, dass Bamberg zum UNESCO Welterbe erklärt wurde.

Gärtnerstadt BambergSeit Jahrhunderten wird in Bamberg intensiv Gemüse angebaut. Zu den Bamberger Spezialitäten zählten zu damaliger Zeit die Steckzwiebeln. Das ist der Grund, warum die Bamberger gelegentlich von Einwohner benachbarter Ortschaften als ‚Zwiebeltreter‘ verspottet werden. Aber auch der Anbau von Süßholz hat in Bamberg eine lange Tradition, die heute wieder von einigen Gärtnern wieder aufgegriffen und weitergeführt wird.

Das wachsende Interesse für gesunde Ernährung hat dazu geführt, dass die Gärtnerstadt heute zunehmend in den Fokus der Tourismus-Branche gerückt ist und manche Sightseeing-Tour auf den Wochenmärkten Station macht. Denn die zahlreichen Besucher Bambergs interessieren sich nicht nur für die historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt, sondern auch für das Leben und Arbeiten der heutigen Generation.